Datenschutzerklärung und

Datenverarbeitungstätigkeiten gem. Art. 30 Abs. 1

EU-Datenschutz - Grundverordnung (DSGVO)

Inhalt:

A) Datenverarbeitungen / Datenverarbeitungszweck / Datenweitergabe

B) Datenschutzrechte und Speicherdauer der Daten

C) Kontaktdaten

A. Datenverarbeitungen / Datenverarbeitungszweck / Datenweitergabe

  1. Mitgliederdaten-Verwaltung: Verwaltung der Stammdaten der Vereinsmitglieder, die beim Beitritt mit der Beitrittserklärung erhoben wurden, sowie Daten im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft (Eintrittsdatum, Beiträge, Aktivitäten im Verein) zur laufenden Ermittlung des Mitgliederstandes, der Dauer der Mitgliedschaft oder der besonderen Verdienste einzelner Mitglieder als Voraussetzung für Ehrungen, bei persönlichen Jubiläen sowie der Beantragung von Jubiläums- oder Verdienstauszeichnungen. Die Verarbeitung erfolgt in einer Access-Datenbank (mdb).
  2. Funktionärsdaten-Verwaltung: Verwaltung der Daten der Funktionäre im Zusammenhang mit der Funktionärstätigkeit (ua. Funktion, Beginn und Ende, Aktivitäten in dieser Funktion).
  3. Veröffentlichung der Daten von Mitgliedern bei besonderen Anlässen (Geburtstag, Hochzeit, Ehrungen, Sterbefälle etc.) in der Mitgliederzeitung „Der Steirische Unteroffizier“.
  4. Veröffentlichung von Bildern, die im Zuge von UOG-Veranstaltungen erstellt wurden in den Medien der UOG-ST
  5. Versand von relevanten Informationen bzw. Einladungen zum Vereinsleben schriftlich oder per E-Mail an die Mitglieder und am Vereinsgeschehen interessierte Personen.
  6. Weitergabe von Mitgliederdaten innerhalb der UOG-ST: Erstellen von Listen für die beauftragten Subkassiere/Zweigstellenleiter zur Einhebung der Mitgliedsbeiträge (Name, vorgeschriebener Mitgliedsbeitrag) und Dokumentation der Beitragszahlung der Mitglieder in einer Liste.
  7. Weitergabe von Mitgliederdaten an Dritte:
  • Fa. Maier, Grafik-Druck-Design: zur Erstellung und Versand der Mitgliederzeitungen
  • Fa WebSMS (websms.at): zum Versand der SMS-Infos
  • Fa MailJet (mailjet.de): zum Versand der Newsletter

Mit allen Firmen ist vereinbart, dass die Daten nur für den dafür vorgesehenen Zweck verarbeitet und einmalig verwendet werden dürfen. Nach Erfüllung des jeweiligen Auftrages sind die Daten zu löschen.

B. Datenschutzrechte und Speicherdauer der Daten

  1. Grundlage zur Verarbeitung und Speicherung von Daten durch die UOG-ST:
    • Vereinsbeitritt mit unterschriebener Beitrittserklärung,
    • Schriftliche Interessensbekundung (Einwilligungserklärung) zB. zum Empfang von Newslettern, SMS-Service, Zeitung, Abbuchungsauftrag
  2. Rechte der betroffenen Personen:
    • jederzeitige Auskunft über alle gespeicherten Daten
    • jederzeitiger Widerruf aller erteilten Einwilligungen und Löschung aller nicht mehr benötigter Kontaktdaten
  3. Speicherdauer der erfassten Kontaktdaten:
  4. Die erfassten Kontaktdaten werden, wenn nicht gem. Pkt C 2b eine Löschung beantragt wurde, bis zur Beendigung der Mitgliedschaft durch schriftlichen Austritt gespeichert.

    C. Kontaktdaten

Der Stellung bewusst, treu der Pflicht, wachsam und gerüstet!

Impressum Statuten Kontakt Termine DSGVO Links Helvetia - Logo